ScratchDJ.de

ScratchDJ.de - Turntablism & DJing 24/7

ScratchDJ.de ScratchDJ.de - Turntablism & DJing 24/7
    Montag, 28. Juli 2014
    Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
    10815 Beiträge & 916 Themen in 11 Foren
    Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 28.07.2014 - 14:17.
      Login speichern
    Forenübersicht » Marktplatz » Suche alte defekte Fader für Moddingprojekt!

    vorheriges Thema   nächstes Thema  
    7 Beiträge in diesem Thema (offen)
    Seiten (1): (1)
    Autor
    Beitrag
    swollenfingaz ist offline swollenfingaz  
    Themenicon    Suche alte defekte Fader für Moddingprojekt!
    Administrator
    709 Beiträge - The Flare Nightmare
    swollenfingaz`s alternatives Ego
    Hi,

    Ich suche alte, defekte Fader.
    Der Zustand ist volkommen egal. Ich brauche im Endefekt nur die Rails und die Schlitten der Fader.

    Es wäre Super, wenn jemand noch alte Fader rumliegen hat, und sie mir sponsern würde.
    Die Versandkosten übernehme natürlich ich.

    Ich brauche sie für ein neues Projekt.
    Wäre Top, wenn ihr mir dabei helfen könntet. 01

    Ich entwickle gerade ein Modding-System für kontaktlose Cross,- und Linefader.

    Im Gegensatz zu meinem alten Crossfader Mod mit Reedkontakten, wird der neue Mod mit Hallsensoren und einem Mikrocontroller funktionieren.
    Das ist das selbe Prinzip wie es in den Rane TTM56,57,58 usw verwendet wird.

    Der Vorteil wird sein, dass man die Fadercurve und die Cut-In einstellen kann und der Fader nicht nur ein und aus kennt.

    Bei meinem Reedkontaktfader-Mod ist das Problem, dass er nicht exakt an der selben Stelle öffnet, an der er auch schliesst. Das liegt zwar nur in einem 1mm Bereich, ist aber trotzdem gewöhnungsbedürftig.
    Diese schlechte Eigenschaft der Reedkontakte ist damit auch beseitigt.
    Die Fader werden also die selben Eigenschaften haben, wie die Rane, bzw Innofader.

    Ich erkläre euch kurz den Grundaufbau.

    Als Basis dient ein Arduino Pro Mini. Das ist ein Prototyping Board mit Atmel Microprozessor.
    http://arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardProMini

    die Rane-Fader werde ich 1:1 klonen. Sie werden also auch nur aus zwei Rails, dem Schlitten mit Magnet, einer länglichen Platine mit 2 Hall Sensoren, und zwei Plastikklötzchen die alles zusammenhalten, bestehen.

    Hall Sensoren sind kleine Magnet-Sensoren. Je nach dem wie nah oder fern ein magnetisches Feld in ihre Nähe kommt, senden sie ein stärkeres, oder schwächeres Signal. Sie kennen also nicht nur Ein, oder Aus.

    Der Crossfader wird wie bei Rane, 2 Hall Sensoren bekommen.
    einer für den A-Kanal und einer für den B-Kanal.

    Die Linefader werden nur jeweils einen Hall Sensor brauchen.

    Diese insgesamt 4 Sensoren senden ihr analoges Signal zu dem kleinen Mikrocontroller. Der wiederum wandelt die einzelnen Signale in jeweils 256 digitale Einzelschritte.

    An den Mikrocontroller schliesse ich ein digitales Potentiometer mit 4 Kanälen an.

    Der Mikrocontroller sendet seine Daten pro Kanal an das DigiPot
    .
    An das DigiPot werden dann die normalen Cross,- und Linefader Kabel des Mixers angeschlossen.
    Somit agiert das DigiPot so, als wären die normalen Standard-Fader an den Mixer angeschlossen.
    Tatsächlich aber vermittelt der Mikrocontroller zwischen den Hallsensoren und dem Mixer.

    Der Zwischenschritt mit dem Mikrocontroller/DigiPot muss sein, da der Mixer alleine nichts mit den Signalen der Hall Sensoren anfangen kann.
    diese schicken eine Spannung im Verhältnis zum Magnetfeld raus. Normale Kontaktfader sind aber regelbare Potentiometer (regelbare Widerstände). Diese können eine Spannung nur begrenzen.

    Die Curve Control und der Hamster-Switch des Mixers funktioneren auch weiterhin

    Das ist der Erste Schritt.

    Und jetzt kommt der absolute Clou!
    Der Mikrocontroller ist Midifähig!
    Das heist, er kann die digitalisierten Daten der Hall Sensoren direkt als MIDI senden.
    Somit werden die 3 kontaktlosen Fader auch noch gleich zu MIDI-Fadern!
    Der Mikrocontroller hat 14 Eingänge. Es stehen dann also noch 10 weitere Eingänge für z.B. Fusschalter und Taster/Knöpfe zur Verfügung.

    Diese kann man sich dann in den Mixer bauen, oder was weniger Aufwendig wäre, ein paar Anschlüsse davon in die vordere Seite des Mixers bauen, um standard Fussschalter anzuschliessen.
    So wie es z.B. auch beim Rane TTM57 ist.

    Die komplette Elektronik dazu wird etwa 50mm x 60mm gross werden.
    Also noch klein genug, um sie in den meisten gängigen Battlemixern unterzubringen.

    Die Gesamtkosten für den Mod werden ca 60-70 Euro sein.
    Also viel weniger als z.B. ein Innofader und dafür hat man dann einen kontaktlosen Crossfader und zwei Linefader + MIDI.
    Ein Vorteil ist noch, das der ganze Mod relativ Modular aufgebaut ist und es die meisten Bauteile dafür schon fertig zu kaufen gibt
    Ich versuche ihn so zu designen, dass man so wenig wie möglich Löten muss.
    Trotzdem ist es ein Nerd-Projekt und man muss etwas Ahnung von Elektronik-Bastelei mitbringen.

    Wenn ich soweit bin, werde ich ein sehr ausführliches Tutorial schreiben.

    Also nur her mit eurem alten Fader-Müll. 03



    Save The Planet, Kill Yourself!


    Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von swollenfingaz am 25.05.2012 - 14:38.
    Beitrag vom 25.05.2012 - 14:22
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von swollenfingaz suchen swollenfingaz`s Profil ansehen swollenfingaz eine E-Mail senden swollenfingaz eine Kurznachricht senden swollenfingaz zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    Dj Dast ist offline Dj Dast  
    19 Beiträge - Teardropper
    He Swollen,

    ich hab noch einige PCV Line Fader bei mir rumfliegen. Desweiteren habe ich mal bei Vestax direkt 2 Ersatzschlitten für den Penny bestellt. Bekommen habe ich aus irgendeinem Grund ein überlanges Rail mit ca. 5-6 Schlitten drauf. Wenn ich es die Tage in unser Studio schaffe, schicke ich dir gerne alles was ich entbehren kann...
    PM mir die Adresse und ich versuche das in den nächsten zwei Wochen hin zu bekommen.

    Grüße Dast...
    Beitrag vom 26.05.2012 - 11:58
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dj Dast suchen Dj Dast`s Profil ansehen Dj Dast eine Kurznachricht senden Dj Dast zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
     Ghostcut ist offline Ghostcut  
    55 Beiträge - Transformer Performer
     Ghostcut`s alternatives Ego
    Ich habe zwar im Moment keine alten Fader rumfliegen, ich halte die Augen aber auf! 07
    Klingt auf jeden Fall nach großem Kino was du da veranstaltest!!! Respekt Digga! anbeten Ich bin gespannt auf die Bastelanleitung! Smile Gruß



    http://www.myspace.com/djghostcut
    Beitrag vom 26.05.2012 - 12:30
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von  Ghostcut suchen  Ghostcut`s Profil ansehen  Ghostcut eine E-Mail senden  Ghostcut eine Kurznachricht senden  Ghostcut`s Homepage besuchen  Ghostcut zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    mr.krabs ist offline mr.krabs  
    Administrator
    800 Beiträge - Killerchirp
    was ein kranker Nerdshit!
    Du bist echt durchgedreht ^^

    Ich bin gespannt was bei rauskommt ;-)
    Beitrag vom 26.05.2012 - 13:38
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von mr.krabs suchen mr.krabs`s Profil ansehen mr.krabs eine Kurznachricht senden mr.krabs zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    swollenfingaz ist offline swollenfingaz  
    Administrator
    709 Beiträge - The Flare Nightmare
    swollenfingaz`s alternatives Ego
    @Dast.
    Ja, sehr gerne! Danke dir schonmal im Vorraus. Ich schreibe dir gleich mal ne PN. 01

    Ja, das Projekt wird ziemlich geil werden.
    Ich habe meinen Innofader mal genauer unter die Lupe genommen. Anhand der Bauteile die verwendet wurden kann man erkennen, dass der Fader mit genau dem selben Prinzip arbeitet.

    Ich habe Collies alten Technics SH-DX 1200 Mixer hier noch rumliegen.
    Dieser Mixer wird als erstes gemoddet.



    Save The Planet, Kill Yourself!


    Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von swollenfingaz am 28.05.2012 - 12:00.
    Beitrag vom 28.05.2012 - 11:52
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von swollenfingaz suchen swollenfingaz`s Profil ansehen swollenfingaz eine E-Mail senden swollenfingaz eine Kurznachricht senden swollenfingaz zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    Collie ist offline Collie  
    459 Beiträge - Crabmonster
    Collie`s alternatives Ego
    Go Swollennnn 03



    Get retarded!
    Beitrag vom 28.05.2012 - 16:55
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Collie suchen Collie`s Profil ansehen Collie eine E-Mail senden Collie eine Kurznachricht senden Collie zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    swollenfingaz ist offline swollenfingaz  
    Administrator
    709 Beiträge - The Flare Nightmare
    swollenfingaz`s alternatives Ego
    So, hier mal ein kleiner Zwischenstand.

    Die ersten elektronischen Teile sind angekommen und ich habe schon kräftig rumgewerkelt.

    Die Hallsensoren laufen so wie ich es mir vorgestellt habe mit dem Mikrocontroller.
    Die Midiimplementation funktioniert sogar auch schon.
    Ich kann also einen Magneten an die Hallsensoren heranführen und je nach Entfernung schickt der MikroController dann ein ControlChange MIDI-Signal an den Rechner! (Oder Note, Ptichbend, etc) 07
    Was bis jetzt noch nicht läuft, ist der DigiPot. Der ist ja das wichtige Teil, um das Signal auch an den Mixer zu senden.
    Den DigiPot-Chip habe ich ausversehen gebraten. Ich habe jetzt gleich mal ein paar mehr davon bestellt. ;-)

    Um die Fader dann mit den HallSensoren bauen zu können, warte ich noch auf die alten Faderteile, die ich zugeschickt bekomme. Danke nochmal dafür! 03

    Ich habe gerade leider nur Monorail Fader hier (Rane TTM54i, Technics SH-DX 1200).
    Ich habe es versucht, aber die sind absolut ungeeignet um sie zu Modden.

    Das Projekt läuft also bis jetzt sehr vielversprechend. 08



    Save The Planet, Kill Yourself!
    Beitrag vom 01.06.2012 - 11:04
    Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von swollenfingaz suchen swollenfingaz`s Profil ansehen swollenfingaz eine E-Mail senden swollenfingaz eine Kurznachricht senden swollenfingaz zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
    Baumstruktur - Signaturen verstecken
    Seiten (1): (1)
    vorheriges Thema   nächstes Thema

    Gehe zu:  
    Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 11 Gäste online. Neuester Benutzer: shijun77lin
    Mit 2980 Besuchern waren am 28.11.2012 - 21:28 die meisten Besucher gleichzeitig online.
    Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser


     
       
      Die hier zum Download angebotenen Looper behinhalten komplett, oder zum Teil Copyright geschütztes Material. Der Inhalt der Looper darf nicht verändert und veröffentlicht werden. Die Looper sind ausschließlich zum privaten Gebrauch zu Verwenden. Wer den Download nutzt, erkennt diese Vereinbarung an. Diese Seite ist für den Mozilla Firefox Browser optimiert. (1024x768)

      Seite in 0.15008 Sekunden generiert


      Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.4 pl1 erstellt
      PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2007